Verfolger

Montag, 2. Juni 2014

Ein kleines Dankeschön...

...für die Glückwünsche zu meiner Konfirmation!

Hallo Ihr Lieben!
Ich hatte kleine Päckchen gemacht, für diejenigen, die unserem Sohn eine Glückwunschkarte in den Postkasten werfen würden. Natürlich, um beim Farbschema zu bleiben, in rot/schwarz und dem silbernen Konfipapier. Die Päckchen sind mit der Milchtüte von SU gemacht. Der Stempel "ein kleines Dankeschön" ist von Knorr prandell. Ich habe den Text mit einem kleinen Framelit ausgestanzt. Um die ganze Sache noch abzurunden, habe ich dann noch mit einer Fischstanze ein Loch reingestanzt. Unten in der Ecke des Päckchens habe ich dann auch nochmal kleine ausgestanzte, silberne Fische aufgeklebt. Gefüllt habe ich das Päckchen mit ein paar Süßigkeiten.
Am Tag vor der Konfirmation ging es dann schon früh los mit dem Kartenbringen, sodass ich schnell ein kleines Tischchen zum Postkasten gestellt habe. Am Konfirmationstag selbst natürlich auch nochmal.
Die Kartenbringer haben sich dann auch fleißig bedient. Das Echo anschließend war auch super.
Damit war das jetzt mein letzter Post zu diesem Thema. Bald gibt es wieder andere Themen.:-))
Liebe Grüße Ute!

1 Kommentar:

  1. Hallo Ute, ich finde die Idee einfach super. Die Verpackung sieht wirklich toll aus, hach ich mag es wenn alles so stimmig ist =)))
    Liebe Grüße Verena

    AntwortenLöschen