Verfolger

Donnerstag, 21. November 2013

Ich kann auch Weihnachten!

Genau! Seht selbst!
Ich habe mit Hilfe einer Schablone von Rayher ein Säckchen aus buntem Weihnachtspapier ausgeschnitten. Vorn habe ich ein kleines Loch gestanzt und eine Folie von hinten gegengeklebt. So kann man das Säckchen mit ein paar Kleinigkeiten füllen ohne das etwas herausfällt. Außerdem kann man so schon ein bißchen sehen was drin ist. Dekoriert habe ich das Säckchen mit einer Schneeflocke und einem Elch (Handstanzen).
Na, denn man frohes Schenken!
Liebe Grüße Ute!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen