Verfolger

Dienstag, 10. Dezember 2013

Paperballs Weihnachtskugeln

Heute wird es kugelig!
Ich habe diese Paper Balls Weihnachtskugeln selber zurechtgeschnitten. Das ist kein Bastelbausatz. Man kann das auch gut selber machen.
Die braunen Streifen sind 30cm lang und 1,5cm breit. Die gemusterten Streifen sind 30cm lang und 2cm breit. Ich habe pro Ball jeweils 4 bunte und 4 unifarbene Streifen verwendet. In der Mitte und an den Enden habe ich ein kleines Loch gestanzt. Auf Blumendraht habe ich erst zwei Perlen und eine gestanzte Blume gefädelt. Dann die Streifen in der Mitte aufgezogen. Als Abstandshalter habe ich einfache Perlen genommen. Dann oben die Streifen wieder zusammengefügt, Blume und Perlen für den Schluß...fertig!
Na, was meint ihr?
Liebe Grüße Ute!

1 Kommentar:

  1. Moin Ute,
    ohhhh, ich bin ja wieder ganz begeistert. Die Kugeln sehen sooo wunderschön aus. Na und eine Menge Arbeit steckt da auch drin.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen