Verfolger

Freitag, 27. Juni 2014

Schachtel für Schmuck


Hallo Ihr Lieben!
Kennt Ihr diese schmucklosen kleinen Döschen oder Verpackungen für Schmuck aus den
Schmuck-/Juwieliergeschäften? Man muss es einfach so nennen. Schön sind die nicht. Also bekam ich den Auftrag eine Verpackung für eine schöne Halskette zu einem 50. Geburtstag zu machen. Das habe ich getan und das Ergebnis seht Ihr hier...
Die Schachtel und die Schleife oben drauf habe ich mit dem Punch Board gemacht. Das gemattete Papier ist von SU. 
Das Papier wurde von den Auftraggebern ausgesucht und ich finde die Farben passen gut zueinander. Jedenfalls gefiel allen das Ergebnis gut.

Liebe Grüße Ute!

Montag, 23. Juni 2014

Ist schon ein bisschen her...

..., dass ich diese Verpackung gemacht habe. In letzter Zeit habe ich recht wenig gemacht. Zum Einen war ich krank und zum Anderen bin ich ehrenamtlich in der Schule unseres Jüngsten aktiv gewesen. Und das hat mich und wird mich auch in nächster Zeit ziemlich in Anspruch nehmen. Aber so etwas macht man ja gerne.
Diese Verpackung habe ich Euch schon einmal so ähnlich gezeigt, nur in anderen Farben. Genau die war nämlich so gut angekommen, dass ich da noch eine von machen "musste". :-)))
Ich hoffe, in nächster Zeit wieder etwas mehr Zeit zum Posten zu finden.

Liebe Grüße Ute!

Donnerstag, 12. Juni 2014

Natur-nah...

...aus dem Stempelset ist der Stempelabdruck, den ich bei dieser Karte verwendet habe. Ich finde sie eigentlich ganz hübsch. Hat irgendetwas. Das dunkelbraun mit den zwei lila Tönen kombiniert - dann die kleinen ausgestanzten Blümchen...
Da ich nur ein "Herzlichen Glückwunsch" drauf gestempelt habe, lässt sie sich auch zu verschiedenen Gelegenheiten verwenden.
Ich denke, wer die Karte bekommt wird sich sicher darüber freuen.

Liebe Grüße Ute!

Montag, 2. Juni 2014

Ein kleines Dankeschön...

...für die Glückwünsche zu meiner Konfirmation!

Hallo Ihr Lieben!
Ich hatte kleine Päckchen gemacht, für diejenigen, die unserem Sohn eine Glückwunschkarte in den Postkasten werfen würden. Natürlich, um beim Farbschema zu bleiben, in rot/schwarz und dem silbernen Konfipapier. Die Päckchen sind mit der Milchtüte von SU gemacht. Der Stempel "ein kleines Dankeschön" ist von Knorr prandell. Ich habe den Text mit einem kleinen Framelit ausgestanzt. Um die ganze Sache noch abzurunden, habe ich dann noch mit einer Fischstanze ein Loch reingestanzt. Unten in der Ecke des Päckchens habe ich dann auch nochmal kleine ausgestanzte, silberne Fische aufgeklebt. Gefüllt habe ich das Päckchen mit ein paar Süßigkeiten.
Am Tag vor der Konfirmation ging es dann schon früh los mit dem Kartenbringen, sodass ich schnell ein kleines Tischchen zum Postkasten gestellt habe. Am Konfirmationstag selbst natürlich auch nochmal.
Die Kartenbringer haben sich dann auch fleißig bedient. Das Echo anschließend war auch super.
Damit war das jetzt mein letzter Post zu diesem Thema. Bald gibt es wieder andere Themen.:-))
Liebe Grüße Ute!