Verfolger

Montag, 26. Mai 2014

Tischdeko zur Konfirmation

Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich Euch unsere Tischdeko zur Konfirmation. Wir waren nach dem Mittagessen im Restaurant mit neunzehn Personen bei uns zu Hause zum Tee trinken und Kuchen essen.
Hier findet Ihr die Sachen wieder, die ich Euch in der letzten Zeit vorgestellt habe.
Die Blumendeko habe ich selber gemacht. War ja ganz einfach gehalten. Die Gläser sind von Ikea. Ich habe abwechselnd einzelne Rosen mit Schleierkraut und weißem Dekokies und rote Teelichte mit weißem Dekokies gedeckt. Dazwischen dann die Tischaufsteller und die Taufkerze von Nils, die wir für diesen Anlass wieder angezündet haben.
Liebe Grüße Ute!

Mittwoch, 21. Mai 2014

Tischaufsteller Konfirmation

Hallo Ihr Lieben!
Nein, ich habe nicht nochmal dieselben Fotos eingestellt. Wenn Ihr genau hinguckt, seht Ihr, dass diese etwas anders sind. Diese Tischaufsteller hatte ich für zu Hause gemacht. An der Stelle, wo bei den anderen das Menü stand, habe ich hier den Konfirmationsspruch gesetzt. Davon habe ich dann ein paar auf dem Tisch verteilt. Wie das Ganze dann zu Hause aussah, zeige ich Euch beim nächsten Mal.
Liebe Grüße Ute!



Montag, 19. Mai 2014

Menükarte zur Konfirmation

Hallo zusammen!
Heute zeige ich Euch einen weiteren Beitrag zu unserer Konfirmation.
Nach der Kirche und dem Fotoshooting sind wir zum Mittagessen ins Restaurant gegangen. Dafür hatte ich eine (bzw. mehrere) Menükarten gemacht, die auf dem Tisch dekoriert wurden. Die Art von Karte habe ich vor kurzem bei Tanja entdeckt. Das gefiel mir so gut, dass ich das für unsere Konfirmation nachgemacht habe. Die Farben/Papiere sind natürlich wieder auf die Einladung etc. abgestimmt.
Gegessen haben wir im Restaurant
Landgasthof zur Post. Es war sehr lecker.
Anschließend ging es dann zu uns nach Hause, aber das zeige ich euch im nächsten Post! :-))
Liebe Grüße Ute!



Dienstag, 13. Mai 2014

Schön, dass du da bist!

Hallo Ihr Lieben!
Heute stelle ich euch eine weitere Bastelarbeit für die Konfirmation unseres Sohnes vor.
Ich habe kleine Schokipäckchen für die Tischdeko gebastelt. Das Papier ist natürlich das Gleiche, wie bei der Einladung. Mit der Two Tag-Stanze habe ich zwei Teile ausgestanzt und das Mittelstück selbst gefertigt. Das Loch oben habe ich mit einer kleinen, gewellten Lochstanze (3/4") von ek gestanzt. Den Text auf dem Anhänger habe ich mit dem Computer gedruckt und ausgestanzt. Das Band ist wieder aus Velourleder, wie bei der Einladung. Unten in der linken Ecken habe ich dann noch zwei kleine, ausgestanzte Fische mit Abstandspads aufgeklebt. So haben ich alles wiederholt, wie auf der Einladung. In das Päckchen passen zwei kleine Ritter Sport-Würfel.
Den Gästen hat es gefallen. :-)
Liebe Grüße Ute!

Dienstag, 6. Mai 2014

Unsere Einladung zur Konfirmation

Hallo Ihr Lieben, da bin ich wieder!
Wir haben am Wochenende die Konfirmation unseres Ältesten gefeiert. Deshalb hatte ich im Vorfeld so viel zu tun und mich hier etwas rar gemacht. Aber nun ist alles wieder aufgeräumt, ausgeräumt und eingeräumt.
:-))
Nun möchte ich euch gerne zeigen, was ich zu diesem Anlass so gebastelt habe. Angefangen mit der Einladung.
Nils hatte sich ein rotes Hemd und eine rotgestreifte Krawatte zum anthrazitfarbenem Anzug ausgesucht.
Somit stand das Farbschema fest.
Die Grundkarte habe ich dann also aus rotem Cardstock gemacht. Dann mit schwarz gemattet und die kleinen Quadrate mit Abstandpads aufgeklebt. Die roten Quadrate sind mit einem Prägefolder von Stampin Up geprägt. Auf den weißen Quadraten sind kleine silberne Fische in verschiedenen Formen. Die Mitte habe ich mit einem Stempel von Rayher embosst. Der schwarze Kreis dadrunter ist außen noch mit silber gewischt. Die rote Schleife ist ein Velourlederband. Die Fische und den Namen habe ich in silber ausgestanzt und mit Abstandspads aufgeklebt.
Nils fand die Einladung klasse.
Wie sieht es bei euch aus??? ;-)
Liebe Grüße Ute!