Verfolger

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Teelichtkarte zur Porzellanhochzeit

Und wieder ein Hochzeitstag!
Diese Teelichtkarte habe ich für eine Porzellanhochzeit (20Jahre) gemacht. Das Papier hat ein Tassen- und Kannenmotiv und passt perfekt zum Thema. Dazu habe ich dann mit Hilfe der Teetassenstanze von Marianne Design Craftables aus der Rückseite des Papiers noch eine Teetasse gestanzt. Die Rückseite sieht ein bisschen aus wie Porzellanscherben. Das ist hoffentlich kein schlechtes Omen!
Die Teelichte sind auch farblich passend. Manchmal frage ich mich echt, wo ich das immer alles finde! ;-)
Liebe Grüße Ute!

Sonntag, 27. Oktober 2013

Lampe mit CREApop

Für die dunkle Jahreszeit genau richtig!
Vor kurzem habe ich diese Lampe für meine Tante zum Geburtstag gemacht.
Der Bastelbausatz mit CREApop ist von HobbyFun.
Die Folienteile habe ich mit Vliestapete beklebt. In diesem Fall genau die Tapete, die meine Tante auch im Wohnzimmer hat. Wir hatten die Tapetenreste vorher heimlich von meinem Onkel bekommen. ;-)
Wenn man den Dreh beim Zusammenstecken raus hat, ist es ganz einfach. Ich habe mittlerweile noch eine gemacht und weitere sind in Planung. :-)
Liebe Grüße Ute!



Samstag, 26. Oktober 2013

Und noch eine...

Damit sind die ersten drei wichtigsten Hochzeitstage komplett. Diese Schachtel mit Buch ist zur Hochzeit. Das Model ist wie bei den beiden anderen. Nur die Deko ist etwas anders.
Beim nächsten Post gibt es dann wieder etwas anderes.
Liebe Grüße Ute!



Donnerstag, 17. Oktober 2013

Schachtel mit Buch zur Goldenen Hochzeit

Vor kurzem habe ich Euch eine Schachtel mit Buch zu einer Silbernen Hochzeit vorgestellt. Nun habe ich hier eine zu einer Goldenen Hochzeit. Das Prinzip ist genauso wie bei der Anderen.
Die Schachtel ist bei mir auch nicht "alt" geworden. Sie war schnell weg. Muss also wohl gefallen haben! :-)
Liebe Grüße Ute!



Samstag, 12. Oktober 2013

Maritime Endloskarte

Vor ein paar Tagen hatte ich Besuch von der lieben Hilde. Wir wollten zusammen eine Endloskarte im Maritimen Design basteln. Die Karte sollte ein junger Mann zum Geburtstag bekommen, der auf der Ostfriesischen Insel Baltrum wohnt.
Wir haben also verschiedene Papiere mit Steinen und Wasser verwendet. Dazu einfarbiges Papier, das wir manchmal geprägt haben. Das Design ist ansonsten einfach gehalten. In diesem Fall war weniger mehr!
Mir hat es viel Spaß gemacht, da das auch meine erste Endloskarte war. Aber da werde ich bestimmt noch mehr von machen. Habe da schon 'ne Idee...
Auf diesem Weg noch ein paar schöne Grüße nach Baltrum!!!
Liebe Grüße Ute!






Dienstag, 8. Oktober 2013

Thema Nähen!

Ja, ich kann auch "normale Karten". Hier habe ich mal eine Karte für jemanden gemacht, die gerne Karten an ihre Nähfreundinnen zum Geburtstag schickt. Da passte dieses Papier mit Stoffabbildungen, Knöpfen und Schnittmuster am besten. Die Nähmaschine und die Garnspule habe ich mit Stanzen von Joy!crafts gemacht.
Da kommt sicher noch mehr in nächster Zeit mit diesem Thema für meine Bekannte...
Liebe Grüße Ute!

Freitag, 4. Oktober 2013

Tischkarte zur Hochzeit

Heute zeige ich euch den zweiten Teil zu der Hochzeit. Dieses ist eine Tischkarte, die etwa DIN A5 groß ist und wie gewünscht in rot. Das Papier ist aus der Pearl Serie. Es schimmert so schön, wenn man es bewegt.
Zwischen dem Rahmen und der hinteren Wand habe ich Abstandspads beklebt. Oben ist die Tischkarte offen, so dass man da noch die Gästeliste hinein schieben kann. Nachdem ich dieses Foto gemacht habe, habe ich den Ständer hinten nochmal mit Papier verstärkt, da er sich, wie man auch sehen kann, etwas durchbiegt.
Dem Paar hat es gefallen. Ich hoffe euch auch.
Liebe Grüße Ute!